Veranstaltungen

Gemäß den aktuellen Bestimmungen müssen wir bestimmte Auflagen erfüllen und haben pro Abend nur eine begrenzte Anzahl an Karten zu vergeben.
Daher bitten wir Sie, Ihre Reservierung persönlich bei uns im Laden, telefonisch oder per Mail vorzunehmen!
Jeder Veranstaltungsabend kostet 15,- € pro Person. Die Lesungen finden im „Tryambakam“, im Raum über der Buchhandlung statt. Der Zugang ist nicht barrrierefrei.
Wir freuen uns auf literarisch und künstlerisch hochwertige und kurzweilige Abende mit Ihnen.

Manu und Ivonne

Filmfestival


24. Oktober 2020 (Samstag)
Falkensee, Traymbakam: Europäisches Filmfestival der Generationen
– Filmvorführung „Warum ich hier bin“ (ab 8 Jahren)

Was: Die Dokumentation zeigt anhand von fünf Menschen verschiedener Generationen deren Fluchtursachen und Lebenswege auf und thematisiert, wie eine erfolgreiche Integration möglich ist. Die Erzählungen der Protagonisten werden eindrucksvoll durch animierte Sequenzen unterstützt und so lebendig und für Kinder nachvollziehbar erzählt.

So teuer: freier Eintritt (vorherige Anmeldung unter 03322/200408 erforderlich)

Wann: Beginn 18:00 Uhr

Wo: Tryambakam, Bahnhofstraße 6-8, 14612 Falkensee, Eingang über den Hof (nicht barrierefrei)


25. Oktober 2020 (Sonntag)
Falkensee, Traymbakam: Europäisches Filmfestival der Generationen
– Filmvorführung „Über Grenzen“

Was: Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal in ihrem Leben auf ein Motorrad und fährt los: von Hessen über Osteuropa nach Zentralasien. „Ich bin losgefahren um zu spüren, dass die Welt in Ordnung ist“. Diese Erkenntnis erfüllt sie mit Glück und Dankbarkeit…

So teuer: freier Eintritt (vorherige Anmeldung unter 03322/200408 erforderlich)

Wann: Beginn 18:00 Uhr

Wo: Tryambakam, Bahnhofstraße 6-8, 14612 Falkensee, Eingang über den Hof (nicht barrierefrei)


31. Oktober 2020 (Samstag)
Falkensee, Traymbakam: Europäisches Filmfestival der Generationen
– Filmvorführung „VERGISS MEIN NICHT“

Was: Der Filmemacher David Sieveking nimmt uns mit auf eine sehr persönliche Reise seiner Familie. Durch den Film setzt er ein Mosaik seiner Familiengeschichte zusammen, das als Dokumentation der Demenz-Krankheit gedacht war und sich zu einem Liebesfilm entwickelte.

So teuer: freier Eintritt (vorherige Anmeldung unter 03322/200408 erforderlich)

Wann: Beginn 18:00 Uhr

Wo: Tryambakam, Bahnhofstraße 6-8, 14612 Falkensee, Eingang über den Hof (nicht barrierefrei)